Gästebuch

Neuen Gästebucheintrag verfassen

Bisherige Einträge

Claus Wagner

Danke liebe Katja, das war am Freitag die perfekte Diagnose mit der der Harnleiterentzündung bei unserer Phini :-) bereits die erste Spritze wirkte so gut, dass wir am Samstag wieder ausschlafen konnten...
Phini geht es wieder sehr gut!
Danke & liebe Grüße
Claus Wagner

10.06.2018 18:44:25

Hildwein, Monika

Ich bin mit meiner 11jährigen Hündin Rea immer mal wieder bei Herrn Mössner. Zuerst hat er uns bei Rea`s Lupus Erkrankung geholfen, wir mußten sehr oft kommen, aber die Geduld hat Erfolg gebracht. Dann kam Arthrose, sie konnte oft nicht mehr die Treppen laufen, aber öfters mal zu Herrn Mössner und er hat es auch wieder hinbekommen.
Man braucht halt Geduld, aber es lohnt sich und wir sind glücklich dass wir von Herrn Mössner bzw. von Katja behandelt werden.
Danke, vielen Dank an Euch alle.

04.04.2018 17:22:24

N. Kurz

DANKE*DANKE*DANKE

Lieber Herr Mössner und Team,

es ist wie ein Wunder ... ! ! !
Unser 9 Jahre alter Hund Sammy (Labrador/Senne/Schäferhund-Mix) hatte Ende Oktober 2017 einen sehr schweren Bandscheibenvorfall. Erst Tierarzt, dann Tierklink ... schulmedizinisch war er nach einigen Untersuchungen, hochdosiertem Schmerzmittel, dem Röntgenbild und einer Cortisontherapie (es ging ihm von Tag zu Tag schlechter) austherapiert. Wir hatten nun die Möglichkeit Sammy operieren zu lassen, mit dem ziemlich sicheren Ergebnis, dass er danach querschnittgelähmt ist oder ihn einschläfern zu lassen ...

Herr Mössner war unsere letzte Hoffnung!!!
Noch nie dort gewesen und auch etwas skeptisch, dachte ich schon nach dem ersten Telefonat, wenn jemand Sammy helfen kann, dann er! Diese ruhige und positive Ausstrahlung, wirkt sich sofort auf Mensch und Tier aus.

Sammy konnte bei unseren ersten Besuchen nicht mehr laufen. Seine Hinterbeine waren durch den Vorfall gelähmt und es ging ihm sehr, sehr schlecht.
Nach noch nicht mal 1 Woche !!!! Genauer gesagt nach der dritten Spritze, kam uns unser Sammy wieder entgegengelaufen, wackelig und etwas unbeholfen, aber, er ist gelaufen .... niemand konnte es glauben, alle waren sprachlos .... es war wie ein Wunder.

Nun sind 2 1/2 Monate vergangen und Sammy ist putzmunter, er bekam insgesamt 7 Spritzen und wir waren dieses Jahr noch nicht in der Praxis. Es geht ihm blendend und die Spaziergänge werden wieder länger. Manchmal haben wir das Gefühl, dass er im zweiten Frühling ist :))
Immer und immer wieder muss ich daran denken, wie schlecht es ihm ging und was SIE HERR MÖSSNER mit ihrer Behandlung bewirkt haben. , immer noch unglaublich für mich.

Vielen ?lichen Dank nochmals !!!!.

Von der Schulmedizin total enttäuscht, kann ich Herrn Mössners' Praxis zu 100 % weiterempfehlen und habe wieder einmal gelernt, niemals aufzugeben, denn ... die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt ...

Ganz liebe Grüße an Sie Herr Mössner und ihr Team
Nicole Kurz mit Familie und natürlich SAMMY

18.01.2018 20:16:01

Renate Baumann

Ich war mit meinem Hund Zappa wegen Schmerzen in der Schulter einige Male bei Katja Mössner. Erst ist nicht viel passiert, aber nun nach ca. 4 Monaten ist der Hund wieder ganz der alte. Er humpelt nicht mehr, rennt wieder und spielt mit dem Ball. Er ist acht Jahre alt. Einfach unglaublich. Vielen vielen Dank, der Tipp mit dem Weihrauch war auch sehr gut!

10.01.2018 13:52:17

Neuste Gästebucheinträge

Sie sind noch nicht im Gästebuch? Jetzt eintragen!

JUN 10
Claus Wagner

Danke liebe Katja, das war am Freitag die perfekte Diagnose mit der der Harnleiterentzündung bei unserer Phini :-) bereits die erste Spritz...

» weiterlesen

APR 04
Hildwein, Monika

Ich bin mit meiner 11jährigen Hündin Rea immer mal wieder bei Herrn Mössner. Zuerst hat er uns bei Rea`s Lupus Erkrankung geholfen, wir m...

» weiterlesen

JAN 18
N. Kurz

DANKE*DANKE*DANKE Lieber Herr Mössner und Team, es ist wie ein Wunder ... ! ! ! Unser 9 Jahre alter Hund Sammy (Labrador/Senne/Sch...

» weiterlesen

Login